Ein unrealistisches Märchen

Was ich hier gerade geschildert habe, erscheint wohl den meisten Menschen (wenn nicht gar allen) wie ein unrealistisches Märchen:

"Guck dich doch mal um in dieser Welt. Schau doch mal, wie es wirklich aussieht: Krankheiten, Kriege, Probleme, Krisen, trostlose Abrackerei"

Ja genau. Das ist die übergeordnete negative Erfahrung. Weil alle Menschen ihr Handeln nach der Idee ausrichten

"Die Welt basiert auf toter Materie",

erleben wir nun als negative Erfahrung genau das: Wie die Welt wäre, wenn die wissenschaftliche Weltsicht wahr wäre.

Und noch ...

Den vollständigen Text finden Sie im EBook
nächstes Kapitel: Mit Gott wars auch nicht besser
Stichworte:
Kriege
Krisen